Skip to content

Zentrum für Gruppenpsychotherapie

*** Wichtige Info: Aufgrund der Corona-Pandemie haben wir aktuell noch ein sehr begrenztes gruppenpsychotherapeutisches Angebot. Selbstverständlich dürfen Sie sich gern auf die Warteliste für einen Platz in einer unserer nächsten Gruppen setzen lassen. Schreiben Sie uns dafür einfach eine E-Mail mit Ihrem Namen und Ihrer Telefonnummer! ***

Herzlich Willkommen in unserem Berliner Zentrum für verhaltenstherapeutische Gruppenpsychotherapie für Erwachsene.

Mehrmals im Jahr starten bei uns unterschiedliche psychotherapeutische Gruppen an verschiedenen Standorten in Berlin. Die Gruppentherapien werden von jeweils zwei Diplom- oder Master-Psycholog*innen im Rahmen ihrer fortgeschrittenen Ausbildung in Psychologischer Psychotherapie oder durch bereits approbierte Psychotherapeut*innen im Rahmen ihrer Zusatzqualifikation in Gruppenpsychotherapie durchgeführt.

Die Gruppen bestehen in der Regel aus 6 bis 8 Patient*innen, die die gesamte Therapie gemeinsam durchlaufen. Zusätzlich erhalten unsere Patient*innen parallel zur Gruppe mehrere Einzeltherapiegespräche. Alle Behandlungen erfolgen nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen und unter regelmäßiger Supervision von langjährig erfahrenen Gruppenpsychotherapeut*innen, so dass ein hohes fachliches Niveau gesichert ist. Die Kosten werden in der Regel von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen.

Betroffene stellen sich häufig die Frage: Soll ich überhaupt an einer Gruppe teilnehmen oder ist es nicht besser für mich, eine Einzeltherapie zu machen?
Die Erfahrung, nicht alleine zu sein mit dem, was einen emotional belastet, sich damit mitteilen und das eigene Leid teilen zu können, Zugehörigkeit und Zusammenhalt zu erleben, sich akzeptiert und angenommen zu fühlen – diese Erfahrungen sind im Rahmen einer Gruppenpsychotherapie möglich.
Die Gruppe bietet in einem geschützten Rahmen die Möglichkeit, belastende Situationen neu zu erleben und von anderen Gruppenmitglieder*innen unterstützt zu werden. Neue Verhaltensweisen können erprobt und eingeübt werden. Zwischenmenschliche Fähigkeiten werden trainiert und verbessern sich. Oftmals sind gruppenpsychotherapeutische Behandlungen der Einzeltherapie in ihrer positiven Wirkung sogar überlegen.

Wir bieten folgende Therapiegruppen an:

  • für Menschen mit depressiven Erkrankungen,
  • für Menschen mit sozialen Ängsten,
  • transdiagnostische Gruppen für Menschen mit unterschiedlichen Störungsbildern (z.B. Schematherapeutische Gruppentherapie) sowie
  • Gruppen für Psychosebetroffene.

Unser aktuelles Gruppenangebot finden Sie hier.

Bei Interesse an einer Gruppenpsychotherapie schreiben Sie uns bitte eine kurze E-Mail mit Ihrem Namen und Ihrer Telefonnummer an gruppentherapie(ät)dgvt-berlin(dot)de. Wir rufen Sie dann zeitnah an, um mit Ihnen ein Vorgespräch zu vereinbaren.